... in Frankreich - auf dem Weg an den Atlantik (665km)

Wir verlassen Lyon und machen uns auf den Weg unser eigentliches Ziel zu erreichen - den Atlantik. Wir steuern Mimizan an. Wir haben für heute keine Übernachtung gebucht und wollen irgendwo unser Zelt aufschlagen.

Über die Autobahn geht es durch sanfte Landschaften, ähnlich wie in der Toskana, aber auch hüglig wie im Thüringer Wald. Wir überqueren eine Hochebene, welche rund 650 m.ü.NN liegt und müssen zweimal zum Laden anhalten. Einen dritten Ladevorgang peilen wir bewusst in Labouheyre an, da wir dann die Option haben, bei zu starkem Regen, die Nacht wohltemperiert im Auto zu verbringen. Ausserdem gibt es dort einen Intermarché Super, wo wir uns mit lokalen Köstlichkeiten und regionalem Wein eindecken wollen.

Auf Höhe Bordeaux verlieren wir leider mehr als 1.5h durch Stau. Es ist Samstag und Ferienbeginn und scheinbar jeder Franzose macht sich auf an die Atlantikküste.

Wir fahren nach Mimizan Plage und finden nahe am Strand einen Platz zum Übernachten - diesmal im Auto. Schnell sind unsere Betten eingerichtet und dann gehts endlich an den Strand, wo wir ein leckeres Picknick zu uns nehmen.
Unser Picknick am Strand war einfach ein Traum
Unser Auto für die Nacht ist fertig. Wir liegen im Tesla mit Blick auf den Himmel und die Baumwipfel.


Glücklich und müde schlafen wir schnell ein.

Gute Nacht!