Teekollektion Eistee's

Eistee aus Fr├╝chte- und Kr├Ąutertee

Ihr nehmt die gew├╝nschte Teemenge (in der Regel bei Fr├╝chtetee 20-25g/l, Kr├Ąutertee 15-20g/l) und ├╝bergiesst diesen mit der H├Ąlfte der dazugeh├Ârigen Menge kochendem Wasser. Dann lasst ihr diesen Aufguss 20-30 min ziehen (je nach Geschmack) und giesst das Ganze dann ├╝ber viel Eis in einen Krug oder ├Ąhnliches.

Mit kaltem Wasser auff├╝llen, abschmecken nach belieben mit Obst, Beeren, Kr├Ąutern und nach Belieben s├╝ssen.

FERTIG!

View collection

Gr├╝ner Eistee

F├╝r einen Eistee aus gr├╝nem Tee nehmt ihr die gleiche Menge an Teebl├Ąttern wie bei einem normalem Tee. In der Regel sind das in etwas 12-15g/l.

Die Teebl├Ątter ├╝berbr├╝ht ihr mit einer Wassertemperatur von 70-80 ┬░C und der H├Ąlfte der ├╝blichen Wassermenge und lasst ihn normal (je nach Tee zwischen 2 - 3min) ziehen. Ihr erstellt also ein Konzentrat.

Dieses Konzentrat gebt ihr, nach der gewünschten Ziehzeit, über viel Eis in einen Krug. Dies unterbricht den Ziehprozess und der Tee wird nicht bitter (vorausgesetzt ihr habt das Konzentrat nicht zu lange ziehen lasse). Mit kaltem Wasser auffüllen, weitere Zutaten nach belieben hinzufügen

FERTIG!

View collection

Schwarzer Eistee

Eistee aus schwarzem Tee ist noch einfacher als aus gr├╝nem Tee. Denn hier m├╝sst ihr nicht auf die Wassertemperatur achten. Ihr nehmt also die gleiche Menge an Teebl├Ąttern wie bei einem normalem Tee. In der Regel sind das in etwas 12-15g/l.

Die Teebl├Ątter werden dann mit kochendem Wasser┬áund der H├Ąlfte der ├╝blichen Wassermenge ├╝bergossen und je nach Teesorte 2-3min┬áziehen gelassen.

Dieses Konzentrat gebt ihr, nach der gewünschten Ziehzeit, über viel Eis in einen Krug. Dies unterbricht den Ziehprozess und der Tee wird nicht bitter (vorausgesetzt ihr habt das Konzentrat nicht zu lange ziehen lasse). Mit kaltem Wasser auffüllen, weitere Zutaten nach belieben hinzufügen

FERTIG!

View collection