Teekollektion Eistee's

Eistee aus Früchte- und Kräutertee

Ihr nehmt die gewünschte Teemenge (in der Regel bei Früchtetee 20-25g/l, Kräutertee 15-20g/l) und übergiesst diesen mit der Hälfte der dazugehörigen Menge kochendem Wasser. Dann lasst ihr diesen Aufguss 20-30 min ziehen (je nach Geschmack) und giesst das Ganze dann über viel Eis in einen Krug oder ähnliches.

Mit kaltem Wasser auffüllen, abschmecken nach belieben mit Obst, Beeren, Kräutern und nach Belieben süssen.

FERTIG!

Kollektion anzeigen

Grüner Eistee

Für einen Eistee aus grünem Tee nehmt ihr die gleiche Menge an Teeblättern wie bei einem normalem Tee. In der Regel sind das in etwas 12-15g/l.

Die Teeblätter überbrüht ihr mit einer Wassertemperatur von 70-80 °C und der Hälfte der üblichen Wassermenge und lasst ihn normal (je nach Tee zwischen 2 - 3min) ziehen. Ihr erstellt also ein Konzentrat.

Dieses Konzentrat gebt ihr, nach der gewünschten Ziehzeit, über viel Eis in einen Krug. Dies unterbricht den Ziehprozess und der Tee wird nicht bitter (vorausgesetzt ihr habt das Konzentrat nicht zu lange ziehen lasse). Mit kaltem Wasser auffüllen, weitere Zutaten nach belieben hinzufügen

FERTIG!

Kollektion anzeigen

Schwarzer Eistee

Eistee aus schwarzem Tee ist noch einfacher als aus grünem Tee. Denn hier müsst ihr nicht auf die Wassertemperatur achten. Ihr nehmt also die gleiche Menge an Teeblättern wie bei einem normalem Tee. In der Regel sind das in etwas 12-15g/l.

Die Teeblätter werden dann mit kochendem Wasser und der Hälfte der üblichen Wassermenge übergossen und je nach Teesorte 2-3min ziehen gelassen.

Dieses Konzentrat gebt ihr, nach der gewünschten Ziehzeit, über viel Eis in einen Krug. Dies unterbricht den Ziehprozess und der Tee wird nicht bitter (vorausgesetzt ihr habt das Konzentrat nicht zu lange ziehen lasse). Mit kaltem Wasser auffüllen, weitere Zutaten nach belieben hinzufügen

FERTIG!

Kollektion anzeigen